Aus der Traum: mehr als drei Wochen lang durften im Kreis Wesel alle Waldwirtschaftswege beritten werden - ohne dass uns irgendwelche Zwischenfälle zwischen Reitern und anderen Nutzern bekannt geworden wären. Doch nun hat die Untere Naturschutzbehörde erneut eine Allgemeinverfügung erlassen, wonach ...

Zum 01.01.2018 endete die Übergangsregelung des Landesnaturschutzgesetzes. Damit gilt grundsätzlich die Regelung des § 58 (2), wonach das Reiten im Wald auf öffentlichen Verkehrsflächen, auf privaten Straßen und Fahrwegen sowie auf den nach den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung gekennzeichneten ...

Zur Unterstützung von ortsansässigen Mitgliedern hat die VFD gegen mehrere Allgemeinverfügungen zur neuen Reitregelung geklagt, unter anderem auch im Kreis Viersen. Nachdem das Verwaltungsgericht Düsseldorf festgestellt hat, dass Reitregelung des Kreises Viersen rechtswidrig ist, hat der Kreis Viersen ...

Am Freitag den 13.04. fing die BuDel mit einer Neuerung an. Erstmals trafen sich (fast) alle Bundedelegierten zu einem Vortreffen. Für einige etwas völlig neues, für die NRWler nicht, ist es unserem Vorständetreffen sehr ähnlich. "Wer schreibt Protokoll, was wollen wir eigentlich besprechen?" Nach ...

Schon angemeldet für unseren Landessternritt? ... und neugierig, was da los ist? Hier ist ein kleiner Einblick in das Programm: Programm_Landessternritt_2018_Bosselbacher_Hof_Hürtgenwald.pdf282.26 kB   Noch nicht angemeldet? ... schade, aber das kann man ja ändern: zur Anmeldung

Ansteckende Blutarmut der Einhufer - Equine Infektiöse Anämie (EIA) In drei Bezirken in Niedersachsen und NRW (Verden, Bad Bentheim und Düsseldorf) ist die Infektiöse Anämie ausgebrochen. Nach unseren Informationen sind ausschließlich Polopferde betroffen. Auch einige VFD-Mitglieder leiden unter ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher