Landesverband Rheinland-Pfalz

Auf den Seiten des Landesverbands seid ihr immer aktuell Informiert. Hier gibt es Infos und Berichte rund um die VFD in Rheinland-Pfalz und um den Freizeitpartner Pferd. Regelmäßig berichten wir über die neusten Aktivitäten aus dem Verband, von Weiterbildungsmöglichkeiten, Veranstaltungen und Treffen. Schaut doch einmal unter "VFD-Treffs" links im Menü - auf den Seiten der jeweiligen Treffs findet ihr nach uns nach die aktuellen Übersichten der geplanten Termine der einzelnen Treffs. 

Wir sind für Euch da - Eure Ansprechpartner findet ihr hier

Aufgrund eines gemeinsamen Vorschlages der beiden Arbeitsgruppen "Satzung" und "Zukunft" hat der Bundesverband bereits im Dezember 2017 eine Logokommission unter Leitung der staatlich geprüften Logopädin Dr. Liselotte Lispel von der Uni Lönneberga einrichtet. Die Aufgabe der Kommission war nicht ...

Am 24.3.2018 besuchte die “Rheinbacher Pferdewaage“ die Idarwald-Ranch. Der Vfd-Treff Idarwald hatte zu dieser Veranstaltung geladen und erfüllte so die Wünsche einiger Stammtischteilnehmer. Es wurden 16 Pferde gewogen, deren Größe gemessen und ein Wiegepass ausgestellt. Das Wiegeteam ...

Was soll diese Versammlung und wer darf dorthin? Die jährlich bis Ende April stattfindende Bundesdelegiertenversammlung ist das höchste Beschluss fassende Gremium in der VFD. Weil die Größe unseres Verbandes die Hauptversammlung aller Mitglieder unmöglich macht, findet diese als Delegiertenversammlung ...

  Am Wochenende des 10.-11.3.2018 veranstaltete der VFD-Treff Idarwald einen geführten 2-Tagesritt zur Dilligsmühle in Kümbdchen. Zu dritt starteten wir von der Idarwald-Ranch in Hottenbach am 9.3. und ritten nach Schwarzen, dem eigentlichen Startpunkt des geführten Rittes. Am Abend, bzw. ...

Die richtige Antwort für das Gewinnspiel im Februar ist Antwort b: Der Tracker sendet eine Nachricht an das Smartphone, wenn die Verbindung zwischen Reiter und  Pferd länger als 30 Sekunden voneinander getrennt ist.  Wir gratulieren Katharina S. aus Berlin, die wie viele andere auch, die ...

Problemlos  Wanderreiten durch NRW? Dafür gibt es drei Möglichkeiten: Erstens: an der  Landesgrenze verladen und Pferd im  Hänger durch NRW transportieren, zweitens: Presse, Funk und Fernsehen einschalten (siehe Artikel Opa Watzl) oder drittens: unser Reitrecht verstehen. Zu Letzterem ...

Pferdehalter sind reiche Leute! Von dieser Fehleinschätzung ging offenbar auch das Bundesverwaltungsgericht Leipzig 2015 aus, indem es entschied, dass Kommunen grundsätzlich eine Pferdesteuer als Aufwandssteuer einführen dürfen. Besteuert werden darf demnach derjenige, der den Aufwand betreiben ...

23.02.2018 KIEL – Der Innen- und Rechtsausschuss empfahl den Entwurf des Gesetzes zum Verbot der Pferdesteuer nach reiflicher Prüfung. Der Landtag von Schleswig-Holstein hat am Freitag das Verbot einstimmig beschlossen.  Das neue Kommunalabgabengesetz "Eine Steuer auf das Halten oder entgeltliche ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher