Am 25.2.2016 fand unser Stammtisch in Asbach bei Tina und Olli statt. Das erst kürzlich von ihnen gekaufte Anwesen, bietet ein besonderes Ambiente, da sich im Erdgeschoss eine ehemalige Gaststätte befindet. Neben frisch gezapftem Bier wurden uns gegrillte Würstchen kredenzt, sodass alle ...

Referent: Dr. Kreling zum Thema, Infektionsprophylaxe Im Dezember nutzten wir das Weihnachtsessen unseres VFD Treffs Rhein-Mosel in Waldesch dazu, uns für die gute Führung und geleistete Arbeit bei Ruth Hartmann sowie Jutta und Marlies Schneider zu bedanken. Im Januar unterhielt uns dann ...

Am 28.1. hielt Peter Denius an unserem Stammtisch einen Vortrag über innovative Verbandstechnik. Er erklärte die verschieden Möglichkeiten Verbände anzulegen. An Fallbeispielen stellte er auch die verwendeten Materialien vor, die im freien Handel erhältlich, jedoch oftmals vielen ...

Im Namen der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. (VFD) möchte ich Euch Allen in der Abwehrarbeit gegen die Pferdesteuer danken. Besonders danken möchte ich dem APP e.V., dem PSV RLP (Brigitte Seidler/ Klaus Blässing) und dem Vorstand für Ihre gute ...

Auch in RLP steht die Pferdesteuer seit dem Sommer, auf der Tagesordnung der Kommunen. Hintergrund: Am 18. 08. 2015 hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)  mit dem Beschluss (Az.: 9 BN 2.15) entschieden, dass die Gemeinden grundsätzlich berechtigt sind, eine Pferdesteuer als örtliche Aufwandsteuer ...

Liebe VFD Familie in Rheinland Pfalz, Weihnachten steht vor der Tür und wir alle sind noch aktiv, doch spätestens am hl. Abend wünsche ich uns allen, dass wir zur Ruhe kommen und Zeit für uns und unsere Lieben, die Pferde eingeschlossen, haben.Zeit in der Du inne hältst, ...

Noch vor dem Frost setzten die geländegängigen Pferdefreunde des Hunzeler Sportvereins (HSV) mehr als 50 Büsche. Diese waren als Ausgleichsmaßnahme für den Bau des Reitplatzes auf einem ehemaligen Acker von der Unteren Naturschutzbehörde angeordnet worden. Nachdem Mitglieder ...

Nach der Begrüßung durch Hanspeter Hartmann (1. Vorsitzender), berichtete dieser von der Vorstandsarbeit des vergangenen Jahres und der Planung von 2016. Der Vorstand hatte sich dieses Jahr gegen die Einladung per Postkarte (ca. 1500,00 Euro) entschieden.  Ruth Hartmann berichtete ...

Von Jahr zu Jahr finden St. Martinszüge immer öfter ohne Pferd statt. St. Martin mit dem Segway wegen krankem Pferd Werden Bilder wie letztes Jahr in Rhens in Zukunft die Normalität sein? Dort lag es an der Erkrankung des Pferdes, dieses Jahr war auch in Rhens wieder ein gut ausgebildetes ...

APP e.V. - PS bedrohte Gemeinden Der besseren Übersicht wegen,  hat das App e.V.  in mühevoller Arbeit eine Karte erarbeitet, auf der die Gemeinden mit Notiz zum Sachstand aufgelistet sind. Diese Karte findet Ihr hier http://www.propferd.org/index.php/ps-verdachtsgemeinden.html   Kommunen ...

Werbung