Der AK Wanderreiten/ -fahren und Säumen arbeitet aktiv durch entsprechende Publikationen daran, das Wanderreiten/-fahren und Säumen in der Öffentlichkeit bekannter und bewusster zu machen. Die Weiterentwicklung und Betreuung der Wanderreitstationsliste und die Vermarktung von medienwirksamen Projekten – z.B. Pferdefreundliche Gaststätten - ist hier der Schwerpunkt. Weiterhin beraten die Mitglieder des AK Wanderreiten/ -fahren und Säumen bei überregional geplanten Aktivitäten, z.B. grenzüberschreitenden Ritten oder Fahrten.

Unsere Partner Michaela Wolfson beschäftigt sich mit dem Thema Wanderreiten und wie man das eigentlich "lernen" kann! Wer mit seinem Pferd eine Tour machen möchte, braucht fundiertes Grundwissen. Der wichtigste Grundsatz der VFD ist, dass sich die Freizeitreiter im Gelände sicher fühlen. Ausbildung ...

Nach der Arbeit zum Stall hetzen, schnell eine Runde ums Viereck oder um den Wald, dann eilig wieder nach Hause, wo noch so vieles zu erledigen ist

Die Tage werden wieder länger und heller – die Vorfreude auf mehr Zeit mit unseren Pferden steigt. Lange Ritte mit Freunden in der Gruppe, viele Veranstaltungen gemeinsam mit unseren Pferden. ...für manche auch wieder die Zeit über die Zweifel zum gebisslosen Reiten und Fahren zu grübeln. Aber ...

Im Herbst 2015 fand auf der Eifeler Geisbach-Ranch von VFD-Mitglied Piet Rott und seiner Lebensgefährtin Sarah Wieser die Europa-Meisterschaft im Ranch Roping statt. Seitdem gibt es dort unregelmäßig Kurse in dieser ungewöhnlichen Reitsport-Disziplin.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher