Gesundheit

Der besondere Expertentipp für den Monat April 2010 (Aprilscherz)Rücksichtsvolle und umsichtige Wanderreiter verlassen ihr Quartier und den Übernachtungsplatz ihres Pferdes stets ordentlich und sauber. Dazu gehört, dass vor dem Abritt die nächtlichen Hinterlassenschaften des Pferdes abgesammelt ...

Barhufpferde rutschen weniger, aber das geringe Hornwachstum sollte beachtet werden

Hier hat sich vor einiger Zeit ein Hufgeschwür den Weg nach außen gebahnt. Foto: Birgit Höllmer

Kleine Risse können hier schwerwiegende Auswirkungen habenDem ein oder anderen Pferdebesitzer sind sie bestimmt schon aufgefallen: kleine waagerecht verlaufende Risse in der Hornwand oder am Ballen seines Pferdes. Hier hat sich in den meisten Fällen ein Hufgeschwür seinen Weg ins Freie gebahnt.

Haflinger Amadeus mit deutlicher Entlastungshaltung im akuten Stadium der Hufrehe. Die Hufe wurden mit Polsterverbänden versehen, um die Last vom Tragrand weg, auf die komplette Hufsohle zu verteilen. Damit wird einer zusätzlichen mechanischen Zerstörung

Expertentipp für Mai von Ralf Kirschner von der Deutschen Huforthopädischen GesellschaftInzwischen ist den meisten Pferdebesitzern bekannt, dass während der beginnenden Weidesaison ein gehäuftes Auftreten der Hufreheerkrankung zu verzeichnen ist. Die Ursachen, welche diese äußerst schmerzhafte ...

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher